Jugend

Ahlhorner SV - Jugendmannschaften - Jugend 18

Fünfter Platz bei der Deutschen Meisterschaft der mU18 in Hohenlockstedt - unsere Jungs.
Von links: Keanu Pipa, Luc Tran, Anton Brod, Mika Ostmann, Niklas Hoffert, (sitzend) Ole Wilke, Luca Nienaber, Jan Hermes.

18-01-2020: Niedersachsenvizemeister der mU18 in Empelde/Hannover und damit für die Nordmeisterschaft am 8.2. in Wangersen/Bremervörde qualifiziert.
von li, stehend: Mika Ostmann, Christoph Andräß, Keanu Pipa; hockend: Luca Nienaber, Niklas Hoffert, Jan Hermes.

08-09-2019: Deutsche Meisterschaft der U18 in Hallerstein: Unsere Jungs sehr guter Sechster mit den Goldmädchen !!!

25-03-2018: DM in Waibstadt - ein guter vierter Platz für unsere Jungs der mU18!

22-07-2017: Norddeutscher Meister der mU18 in Leverkusen- unsere Jungs!
Damit ist die Mannschaft für die DM am 9. und 10. September in Brettorf qualifiziert...

10. Juni 2017 - Niedersachsenvizemeister der mU18 in Oldendorf - von li.: Jan Gißler, Richard Bögershausen, Christoph Bley, Andrej Macht; unten: Niklas Hoffert, Dennis Stoll, Raphael Drenske.

23-01-2016: Niedersachsenmeister der mU18 in Braunschweig

Deutscher Meister der mU18 !!!!!

Von links: Marius Muhle, Lucas Overberg, Erik Grotelüschen, Andrej Macht, Betreuer Dennis Overberg; vorne: Arne Grotelüschen, Paul Barklage, Dennis Stoll.

Europameisterschaft der mU18 in Kellinghusen: Deutschland wird neuer Europameister - u.a. mit den Ahlhornern Arne Grotelüschen und Paul Barklage (hier beim Zuspiel). Herzlichen Glückwunsch!

8.2. 2015: Norddeutscher Vizemeister der mU18 in Ahlhorn - damit für die DM am 21./22. März in Walsrode qualifiziert !

04-10-2014: In Niederhall führte Arne Grotelüschen die Deutsche Jugendnationalmannschaft - erstmals als Kapitän - zum Länderspielerfolg über Österreich (3:0). Seinen ersten Einsatz im Nationaltrikot bekam auch Paul Barklage !
(Foto: Rouven Schönwandt)

10-08-2014: Dritter der Nordmeisterschaft der mU18 und damit gerade noch für die DM am 6./7. September in Hannover qualifiziert - unsere mU18 - mit Garlich Grotelüschen (Sponsor) Rico Lüdtke, Marius Muhle, Erik Grotelüschen, Arne Grotelüschen, Astrid Grotelüschen (Sponsor) sowie hockend Andrej Macht, Paul Barklage, Lukas Overberg (nicht auf dem Foto: Dennis Stoll).

Rico Lüdtke beim Angriff .

11-02-2012: Landes-Vizemeister der mU18 in Braunschweig !

Wurde in Niedersachsen zum Jugendfaustballer des Jahres 2011 gewählt: Steffen Lüdtke! (rechts Laudator Olaf Neuenfeld (Nationaltrainer Männer)

Bezirksmeister der mU18: Arne Grotelüschen, Lucas Overberg, Ailko Meyer, Steffen Lüdtke, Rico Lüdtke.

Unsere Deutschen Meister der w+mU 18 !!!!

Deutscher Meister männlich U 18 !

M U 18: (stehend, von links) Thore Otten, Tim Albrecht, Ailko Meyer, (unten, von links) Rico Lüdtke, Steffen Lüdtke, Lennart Schimmler,Kevin Wiese ; Trainergespann: Ulrike und Frank Albrecht.

Unsere vier Jugend-Weltmeister !!!

Niedersachsenmeister der männlichen Jugend U 18 am 13. Februar 2010 in Hannover: (v.li.) Thore Otten, Kevin Wiese, Steffen Lüdtke; (vorne): Lennart Schimmler, Paul Bauer, Tim Albrecht - Trainerteam: Ulricke und Frank Albrecht

Neue Trikots gab es kurz vor Weihnachten für die weibliche und männliche Jugend. Ein Dank geht an Karl-Heinz Neumann von der Öffentlichen Versicherung.

08./09. August 2009: Norddeutsche Meisterschaft der weiblichen und männlichen Jugend 18: Beide Ahlhorner Teams belegten in Göhrde einen guten, aber undankbaren dritten Platz. Die Qualifikation für die DM wurde jeweils verfehlt!

Vize-Europameisterin Celina Minx und Europameister Tim Albrecht (Mitte, hockend) mit großer Fangruppe der Ahlhorner Sportvereins bei der Jugendeuropameisterschaft am 11./12. Juli im schleswig-holsteinischen Ostseebad Schönberg.

16. Mai 09: Niedersachsenvizemeister wurden heute die männliche Jugend 18 (Das Foto zeigt Tim Albrecht beim Zuspiel für Lennart Schimmler - Foto: H. Kreye) und die weibliche Jugend 18 in Hagenah.

Empfang der Jugend-Faustball Weltmeister am Bremer Hauptbahnhof (Fotos: Kurt Peters)

Mit neuen Trikots stattete Opel Schütte kürzlich die männliche Jugend 18 des Ahlhorner SV aus, die bekanntlich an der Ende März in Ahlhorn stattfindenden Deutschen Meisterschaft teilnehmen wird.
Das Foto zeigt das Jugendteam mit dem Trainer Frank Albrecht und dem Sponsor Andreas Ratermann sowie einem Top-Modell der Opel Palette. Foto: Kurt Peters

Freiwilliges Soziales Jahr in der Faustballabteilung des Ahlhorner Sportvereins

Infos für Jugendliche

Wer kann ein FSJ ableisten und wie lange?
Junge Menschen ab der Erfüllung der Vollzeitschulpflicht (i. d. Regel 16 Jahre) bis zum Alter von 27 Jahren können den Freiwilligendienst ableisten. Die Dauer ist flexibel zwischen 6 und 18 Monaten, sie beträgt in der Regel 12 Monate.
Mögliche Einsatzstellen↵
Das FSJ kann in Sporteinrichtungen abgeleistet werden, die ein regelmäßiges und umfassendes Spiel-, Sport-, Freizeit- und Betreuungsangebot in der sportlichen und überfachlichen Kinder- und Jugendarbeit organisieren. Dies sind z. B. Sportvereine und Sportverbände, Jugendfreizeiteinrichtungen, Sportschulen und Sportbildungseinrichtungen.↵
Wenn Du...
nach der Schule noch nicht weißt, welche Ausbildung oder welchen Beruf du ergreifen willst↵
an Sport interessiert bist und gerne Kinder und Jugendliche betreuen möchtest↵
nach der Schule erst einmal etwas Praktisches machen möchtest, was dir Spaß macht↵
die Wartezeit auf einen Ausbildungsplatz oder Studienplatz sinnvoll nutzen möchtest↵
neue Erfahrungen sammeln und deine eigenen Fähigkeiten und Grenzen kennen lernen willst↵

... dann mach doch ein Freiwilliges Soziales Jahr im Sport.
Das FSJ im Sport bietet dir die Möglichkeit, aktiv mit Kindern und Jugendlichen mit dem Medium Sport zu arbeiten. Es bietet den kostenlosen Erwerb von Qualifikationen im Bereich des Sports, z.B. Jugendleiter- oder Übungsleiterlizenz. Es eröffnet dir die Möglichkeit, dich über das FSJ hinaus langfristig ehrenamtlich für Tätigkeiten im Sport zu engagieren.↵

Beispielhafte Tätigkeiten eines FSJlers/einer FSJlerin im Sportverein/-verband
Tätigkeiten im sportlichen Bereich↵
Organisation und Durchführung von Sportturnieren oder -festen
Anleitung von Kindern und Jugendlichen in einer bestimmten Sportart (die Freiwilligen erwerben innerhalb des FSJ eine ÜL-Lizenz)↵
Gestaltung von Trainingseinheiten für Gruppen und Jugendmannschaften
Betreuung von Jugendmannschaften, z.B. bei Wettkämpfen und Turnieren
Tätigkeiten im Bereich überfachlicher Aufgaben des Vereins
Z.B. Organisation und Durchführung von Spielfesten↵
Angebote für Kinder- und Jugendgruppen im kulturellen, musisch-kreativen oder ökologischen Bereich (z.B. Zirkustheater, Basteln, Öko-Rallye,..)
Internationale Jugendbegegnungen
Mitarbeit und Durchführung von Projekten, z.B. mit Aussiedlern, Ausländern und anderen sozial benachteiligten Gruppen↵
Tätigkeiten im Verwaltungsbereich des Vereins
Übernahme von Verwaltungstätigkeiten in geringem Umfang↵
Die beschriebenen Tätigkeiten sind nur Vorschläge. Es muss sich nur überwiegend um Arbeit mit Kindern und Jugendlichen handeln. Meist bringen die Freiwilligen Kenntnisse und Fähigkeiten in bestimmten Bereichen mit, welche dann besonders genutzt werden können.↵

Pädagogische Begleitung
Wir bieten allen FSJlerInnen Bildungsseminare über 25 Tage an, die vom Gesetz verpflichtend vorgeschrieben sind. In der Regel ist dies neben einem Einführungs- und Abschlussseminar die Teilnahme an einer Übungsleiterausbildung mit Erwerb der Lizenz. Während des gesamten Jahres sind wir Dein Ansprechpartner, insbesondere bei auftretenden Problemen oder Schwierigkeiten. Zudem stehen wir kontinuierlich in Kontakt mit den Verantwortlichen der Einsatzstellen.↵

Arbeitszeiten
Das FSJ wird als ganztägige Tätigkeit geleistet. Die Gestaltung der Arbeitszeit richtet sich nach dem Arbeitsablauf der Einrichtungen und wird mit dir abgesprochen. Deine Wochenarbeitszeit beträgt 38,5 Stunden. Einstiegszeiten sind die Monate August/September.↵

Taschengeld und mehr ...
Auf der Grundlage des Gesetzes zur Förderung eines Freiwilligen Sozialen Jahres werden dir folgende Leistungen gewährt:↵
Taschengeld und eine Pauschale als Ersatzleistung für Unterkunft und Verpflegung von insgesamt 300 Euro pro Monat↵
Übernahme der Sozialversicherungsbeiträge (Kranken-, Renten- und Arbeitslosenversicherung)↵
Wichtig: Zwischen der Beendigung eines Arbeitsverhältnisses und dem Beginn des FSJ muss mehr als ein Monat liegen!↵
26 Urlaubstage pro Jahr↵
Fortzahlung des Kindergeldes↵
Anrechnung des FSJ als Praktikum oder bei der Vergabe von Studienplätzen

FSJ im Sport als Ersatz für Zivildienst
Ein zwölfmonatiges FSJ wird als Ersatz für den Zivildienst anerkannt. Voraussetzung ist die Anerkennung als Kriegsdienstverweigerer.↵

Wie bewerbe ich mich?
Drei Wege können zum Ziel führen…
1) Du solltest auf jeden Fall den Bewerbungsbogen ausgefüllt an uns schicken. Wir leiten den Bogen dann an die entsprechenden Einsatzstellen weiter↵
2) Außerdem solltest du die Einsatzstellen direkt ansprechen↵
3) Und du solltest die dir bekannten Vereine (dein Heimatverein?) auf das FSJ aufmerksam machen↵
Für Rückfragen stehen wir natürlich gern zur Verfügung.

Norddeutscher Vizemeister 2008 in Wuppertal!

DM in Waibstadt Halle 2008: Unsere Männliche Jugend 18 wird hervorragender Siebter, nachdem sie in der Vorrunde nur aufgrund der schlechteren Balldifferenz (+2 gegen+3) (!!!) ausgeschieden waren.
Herzlichen Glückwunsch!
Nächstes Jahr richten wir die Deutsche Meisterschaft aus. Dann gibt es die Gelegenheit zur Revanche!

Feldsaison 2007:
Unsere männliche Jugend 18 belegt bei der Niedersachsenmeisterschaft den ersten Platz und qualifiziert sich für die Nordmeisterschaft am 18./19. August in Osterscheps / Edewecht.
Als Nordmeister nahmen sie an der DM teil und belegten hier einen ausgezeichneten vierten Platz.(in Veitsbronn/Bayern)

Kontakt

Kirchstraße 1
26197 Ahlhorn
Tel: 04435-1491
E-Mail: ulrich.meiners(at)ewetel.net

Ahlhorner SV