Hall of Fame

Hall of Fame

September 2022: Michaela Grzywatz und Tim Albrecht erhalten das Silberne Lorbeerblatt

"Jede und jeder Einzelne von Ihnen hat sich diese Auszeichnung verdient", lobte Steinmeier in seiner Rede. "Sie alle haben – entweder bei den Deaflympics oder bei den World Games – herausragende Erfolge im internationalen Spitzensport erzielt. Und das ging nur aus einem Grund: Sie alle besitzen ein Talent, das bei Ihnen so ausgeprägt ist wie bei wenigen anderen Menschen im Rest der Welt."

Wer solche Leistungen erbringe, müsse extrem diszipliniert trainieren und nicht selten sogar sich quälen, betonte der Bundespräsident. "Und man braucht große Zuversicht, um auch in schwierigen Phasen weiterzumachen und das Ziel am Horizont nicht aus dem Blick zu verlieren."

"Insgesamt 47 Medaillen haben deutsche Sportlerinnen und Sportler bei den World Games in diesem Jahr errungen – 24 davon waren Goldmedaillen für den Sieg. Damit haben Sie unser Land auf Platz Eins des Medaillenspiegels gebracht. Welch ein Erfolg! Sie alle brillieren in Sportarten, die ein wenig abseits des olympischen Kanons liegen, aber weltweit sehr weit verbreitet sind. [...]
Bei den World Games haben wir erneut gezeigt, dass Faustball und Kanupolo unsere Paradedisziplinen sind – genau wie das Rettungs- und Flossenschwimmen. Im Faustballwettbewerb der Frauen, der erstmals ausgetragen wurde, holte unsere Mannschaft gleich auf Anhieb Gold – so wie erneut die Herren, die schon 2017 und 2013 siegten", äußerte sich Frank-Walter Steinmeier zu den herausragenden Leistungen in Birmingham und betonte abschließend, das mit jeder einzelnen Medaille auch eine ganz eigene Erfolgsgeschichte verbunden sei.

Die Auszeichnung im Berliner Schloss Bellevue ehrt die herausragenden sportlichen Leistungen von Athletinnen und Athleten und ist die höchste staatliche Anerkennung für Spitzenleistungen im deutschen Sport.

Mit dem Silbernen Lorbeerblatt geehrt wurden:
Faustball, Gold Damen
Anna-Lisa Aldinger, Neulingen-Bauschlott
Helle Sophie Großmann, Schneverdingen
Michaela Lea Melina Grzywatz, Mechtersen
Ida Hollmann, Heidelberg
Sonja Pfrommer, Neuenbürg
Henriette Schell, Mühlacker
Svenja Schröder, Nürnberg
Theresa Schröder, Schneverdingen
Hinrike Seitz, Hamburg
Luca van Loh, Hannover

Faustball, Gold Herren
Tim Albrecht, Wildeshausen
Philip Hofmann, Ratingen
Rouven Kadgien, Kellinghusen
Felix Klassen, Stuttgart
Philipp Kübler, Bad Liebenzell
Fabian Sagstetter, Euerbach
Ole Schachtsiek, Köln
Jonas Schröter, Weinheim
Patrick Thomas, Pfungstadt
Nick Trinemeier, Heidelberg

Am 25. Oktober bekam Tim Albrecht in Berlin vom Bundespräsidenten Joachim Gauck das Silberne Lorbeerblatt für den Sieg bei den World Games in Cali ausgehändigt!!! (zwei Fotos !)

Eine große Ehre: Die Flatow Medaille für Janna Meiners (Foto: Minkusimage)
Vgl. Bericht unter Aktuell!

Kontakt

Kirchstraße 1
26197 Ahlhorn
Tel: 04435-1491
E-Mail: ulrich.meiners(at)ewetel.net

Ahlhorner SV

ASV Onlineshop