Ahlhorner SV Faustballsport

Anfahrt   Kontakt   Impressum   Datenschutz   
Start Aktuell Halbzeitmeister

1. Bundesliga Nord Männer - Halle

Ergebnisse und Spieltage:
[mehr]

1. Bundesliga Nord Frauen - Halle

Ergebnisse und Spieltage:
[mehr]

Halbzeitmeister 10.06.2018

10.06.2018 – Faustball Bundesliga Frauen

Bardowick. Mit zwei wichtigen Siegen kehrt der Ahlhorner SV vom Auswärtsspieltag in Bardowick zurück. Sowohl gegen die Gastgeber (3:0) als auch gegen den bis dahin ungeschlagenen VfL Kellinghusen (3:1) überzeugte der ASV und setzt sich als alleiniger Tabellenführer ab.


Ahlhorner SV - VfL Kellinghusen 3:1 (9:11; 11:5; 12:10; 11:9)

Die erste Partie des Tages begann mehr als enttäuschend für den Ahlhorner SV. In allen Spielteilen zeigte man sich unkonzentriert und fehlerhaft. Mit 2:9 ging der VfL Kellinghusen in Front und überrollte den ASV damit nahezu. Davon wachgerüttelt erkämpfte sich das Team um Mittelfeldmotor Janna Köhrmann Ball für Ball, doch sollte die Aufholjagd bis zum 9:10 nicht mehr die Wende bringen. Mit 1:0 gingen die Holsteinerinnen in Front. Dennoch nahm das Team von Trainerin Edda Meiners diesen Schwung mit in den nächsten Satz, baute die Führung immer weiter auf und erspielte schließlich mit 11:5 den Satzausgleich. Beim erneuten Seitenwechsel waren es wiederum die ambitionierten Schleswig-Holsteinerinnen, die das Zepter in die Hand nahmen. Hinzu erleichterten eine hohe Fehlerquote im Ahlhorner Angriff das Spiel für die Gegnerinnen. Mit 2:7 sah man sich erneut in Rückstand und startete die Aufholjagd. Eine stabile Abwehrreihe mit Sarah Reinecke, Felicia Gißler und Sandra Wortmann legte den Grundstein, sodass man auf 6:9 und 10:9 herankam. Erst im zweiten Anlauf gelang es den Ahlhornerinnen, den Satzball zu verwerten. Auch im vierten Satz war es der VfL, der die vor allem im Angriff überzeugte und mit 4:2 und 7:3 die Führung übernahm. Wie im Satz zuvor zeigte sich der ASV davon unbeeindruckt und legte den nötigen Kampfgeist und Siegeswillen an den Tag. Ein 7:9 verwandelten das Team von der Lethe in ein 11:9 und erspielt sensationell den siebten Sieg in Folge. „Wir freuen uns sehr, dass wir weiterhin die Tabelle anführen. Es ist zwar noch immer Luft nach oben und wir müssen noch weiter an der Abstimmung und dem Timing arbeiten, aber die Siege haben wir uns gemeinsam hart erarbeitet“, freut sich Mannschaftsführerin Imke Schröder über den Erfolg.

  Ahlhorner SV – TSV Bardowick 3:0 (11:7; 12:10; 11:9)

Im letzten Spiel traf der Ahlhorner SV auf das einheimische Team vom TSV Bardowick. Auch hier waren es die Gegner, die sich die ersten Punkte sicherten und mit 4:2 und 5:3 in Front gingen. Mit Felica Gißler auf der Position der Zuspielerin gelang es, fünf Punkte in Folge zu erspielen. Mit 11:7 ging der Satz ohne weitere Schwierigkeiten an den ASV. Knapper gestaltete sich der zweite Durchgang, in dem sich zunächst keines der Teams absetzten konnte. Nun war es der TSV Bardowick, der den ersten Satzball auf seiner Seite hatte, aber nicht die Lücken der Ahlhorner Defensive zu finden wusste. Angeführt von Isabella Lucchin im Angriff sicherten sich die Ahlhornerinnen drei Punkte in Folge zur 2:0-Satzführung. Der letzte Satz war wiederum sehr von Eigenfehler der Ahlhornerinnen geprägt. Nun war es Pia Neuefeind, die nahezu jede Angabe zum Punkt verwandelte und ihr Team somit im Spiel hielt. Am Ende überzeugte die Geschlossenheit der vermeintlichen Favoriten, sodass auch dieser Satz mit 11:9 und das Spiel mit 3:0 gewinnen werden konnte.

„Mit dieser Halbzeitmeisterschaft, die wir ungeschlagen erkämpfen konnten, ist uns das traditionelle Spargelessen gesichert!“ jubelte Imke Schröder und spielte damit auf die gute Tradition des Ahlhorner SV an.

Schon am nächsten Samstag stehen um 11 Uhr in Brettorf die nächsten Spiele an, während das große Saisonziel, die DM in Ahlhorn, für den 17.-19. August terminiert ist.

 

Schön war es...

Hier gibt es noch einige Eindrücke ....
[mehr]

Faustball - Spielregeln

Sehr anschaulich auf der IFA-HP dargestellt!
[mehr]

DM im Sportdeutschland.TV

DM im sportdeutschland. tv --- Alles noch einmal miterleben ....!!!!!
[mehr]

ASV-Förderverein

Verein zur Förderung des Faustballsports in Ahlhorn
[mehr]



 
top