Ahlhorner SV Faustballsport

Anfahrt   Kontakt   Impressum   Datenschutz   
Start Aktuell Halle 2014/2015 DM - Wir kommen !

DM - Wir kommen ! 21.02.2015

Faustball Bundesliga Männer DM-Qualifikation geschafft – 5:2 Erfolg gegen den MTV Hammah Die Ausgangslage vor der Partie der Faustball Bundesliga der Männer war eindeutig. Nur der Gewinner darf am kommenden Wochenende bei der Deutschen Meisterschaft in Oldenburg auflaufen und um den Titel kämpfen. Und da die Spiele zwischen dem Ahlhorner SV und dem MTV Hammah stets hochklassig, emotional und spannend waren, füllte sich am gestrigen Samstag die Zuschauertribüne bereits deutlich vor Spielbeginn. Rund 450 Zuschauer, darunter über 50 Fans aus Ahlhorn, boten somit den würdigen Rahmen für das „Endspiel“ um die DM-Qualifikation.


MTV Hammah – Ahlhorner 2:5 (5:11, 11:7, 9:11, 10:12, 12:10, 6:11, 8:11)

Der Ahlhorner SV begann mit Christoph Johannes und Sören Dahms im Angriff, Mats und Tim Albrecht bildeten gemeinsam mit Patrick Baues die Ahlhorner Abwehrreihe. Der ASV legte los wie die sprichwörtliche Feuerwehr und gewann den ersten Durchgang deutlich mit 11:5. Doch der Gastgeber MTV Hammah zeigte sich wenig geschockt, glich im zweiten Durchgang eine 6:4 Führung der Ahlhorner Mannschaft aus und erzielte den Satzausgleich mit 11:7.

Bereits zu diesem Zeitpunkt schenkten sich beide Mannschaften nichts, kämpften um jeden Ball und boten den Zuschauern hochklassigen Faustballsport. In den Durchgängen drei und vier war es jeweils der Ahlhorner SV, der in den entscheidenden Momenten die wichtigen Punkte machte und mit 3:1 in Sätzen in Führung ging. Besonders ASV-Angreifer Christoph Johannes drückte in dieser Phase dem Spiel seinen Stempel auf und punktete mehrfach sehenswert für sein Team.

Doch der MTV Hammah gab sich nicht geschlagen und hatte im 5. Durchgang das bessere Ende in der Satzverlängerung mit 12:10 für sich. Nach einer Ahlhorner Führung beim 7:5 war es insbesondere das MTV-Angriffsduo Heitmann/Hoff, das mit ihrem Angriffsspiel verantwortlich für den Satzerfolg zeichnete.

In den letzten beiden Sätzen spielte die Ahlhorner Mannschaft förmlich wie aus einem Guss. Aufbauend auf einer stabilen und sicheren Abwehrreihe, in der Mats Albrecht besonders hervorragte, verwertete ASV-Angreifer Christoph Johannes im Wechsel mit Tim Albrecht die präzisen Vorlagen seiner Mitspieler sehenswert. Durch ein 11:6 und 11:8 wurde das „Endspiel“ unter dem ausgiebigen Jubel der mitgereisten Fans mit 5:2 gewonnen.

„Das war heute eine ganz starke Mannschaftsleistung vom Anfang bis zum Ende. Wir standen in der Abwehr sicher und bekamen die gefährlichen Angaben von Björn Hoff mit zunehmendem Spielverlauf immer besser in den Griff. Wir konnten dann unser eigenes Spiel aufziehen und letztlich verdient gewinnen.“ so ASV-Trainer Thomas Neuefeind nach der Partie.

Auch ASV-Angreifer Christoph Johannes zeigte sich erleichtert über die erneute DM-Qualifikation. „Wir sind froh und glücklich, dass wir uns erneut für die DM qualifizieren haben. Heute lief es super, unsere Fans waren riesig! Vielen Dank für die tolle Unterstützung!“

Karsten Bilger

 

Bundesliga

Männer: Samstag, 26. Mai, 18 Uhr !!!! Lokalderby : Ahlhorner SV gegen den TV Brettorf; Faustball Arena Ahlhorn

Es ist wieder soweit ...

Hier gibt es erste Infos ....
[mehr]

Faustball - Spielregeln

Sehr anschaulich auf der IFA-HP dargestellt!
[mehr]

DM im Sportdeutschland.TV

DM im sportdeutschland. tv --- Alles noch einmal miterleben ....!!!!!
[mehr]

ASV-Förderverein

Verein zur Förderung des Faustballsports in Ahlhorn
[mehr]



 
top