Bundesliga Frauen

Aktuelle Saison

Spielplan Ahlhorner SV Frauen
Bundesliga Staffel Nord, Hallensaison 2020/2021

Hinrunde:

Sonntag, 29. November, 11.00 Uhr, in Leverkusen:
TSV Bayer 04 Leverkusen gegen ASV und TSV Essel

Sonntag, 6. Dezember, 11.00 Uhr, in Moslesfehn:
SV Moslesfehn gegen ASV und TV Jahn Schneverdingen

Sonntag, 13. Dezember, 11.00 Uhr, in Ahlhorn:
ASV gegen TV GH Brettorf und TK zu Hannover

Sonntag, 17. Januar, 11.00 Uhr, in Düdenbüttel:
SV Düdenbüttel gegen VfL Kellinghusen und ASV

Rückrunde:

Sonntag, 24. Januar, 11.00 Uhr, in Kutenholz:
TSV Essel gegen ASV und TSV Bayer 04 Leverkusen

Sonntag, 31. Januar, 11.00 Uhr, in Brettorf:
TV GH Brettorf gegen TK zu Hannover und ASV

Sonntag, 14. Februar, 11.00 Uhr, in Ahlhorn:
ASV gegen SV Moslesfehn und TV Jahn Schneverdingen

Sonntag, 21. Februar, 11.00 Uhr, in Kellinghusen:
VfL Kellinghusen gegen ASV und SV Düdenbüttel

Samstag, 06., und Sonntag, 07. März 2021, in Örisheim:
Deutsche Hallenmeisterschaft der Frauen

DM-Teilnahme im Visier
Vorschau auf die Hallenbundesligasaison der Frauen


Die Deutsche Frauenmeisterschaft im Hallenfaustball findet 2021 in Ötisheim statt. Wer 2019 und 2020 Gold im Feld und 2020 Bronze unterm Hallendach an die Lethe geholt hat, ist geradezu gezwungen, zumindest die erneute DM-Teilnahme zum Ziel in der aktuellen Bundesliga Staffel Nord zu erheben.
Doch wir warnen! Wer die ewige Konkurrenz mit dem TV Jahn Schneverdingen überblickt (im Winter spielen die Heidjerinnen an der Leine wohl in junger Tradition wieder ohne Weltmeisterin Aniko Müller), wer die Entwicklung beim Nachbarn TV GH Brettorf verfolgt (wo Ida Hollmann auf eine glorreiche Karriere in der Abwehr der Nationalmannschaft zusteuert), wer die Veränderungen in Moslesfehn ernst nimmt (dort drängen zwei leistungsstarke Zugänge aus dem Landkreis in die Stammfünf) und wer erlebt hat, zu welchen Leistungen der VfL Kellinghusen oft fähig ist (vielleicht fehlt dem zweifachen DM-Ausrichter nur noch die spielerische Konstanz), der weiß einzuschätzen, dass der Kampf um die drei DM-Plätze, die dem Norden in Otisheim zustehen, sehr eng werden könnte. Ausrutscher können da tödlich sein!
Und wer dabei die Teams der großstädtischen Mammutvereine TSV Bayer 04 Leverkusen und TK Hannover sowie die beiden Aufsteiger aus den traditionsreichen Faustballdörfern Düdenbüttel und Essel zum Kanonenfutter erklärt, macht einen unverzeihlichen Fehler. Alle vier sind in der Lage, den Favoriten in die Suppe zu spucken, und was sie untereinander ausrichten werden, trägt erheblich zur Spannung in der Nordbundesliga bei.
Also, Pandemiegöttin Corona, verschone die Faustball-Bundesliga von Spielausfällen, befreie die DFBL davon, einschneidende Schritte unternehmen zu müssen, und lass eine enge, spannende Saison zur Freude aller Faustballfreunde über die Bühnen Norddeutschlands ziehen!
Horst Strömer

# Nachname Vorname Position Geb. Datum Größe im Verein
2 Köhrmann Janna Zuspiel 16.08.1981 165 cm 1981
6 Schröder Imke Angriff 16.11.1986 175 cm 2008
7 Grzywatz Michaela Abwehr 16.03.1994 163 cm 2019
5 Reinecke Sarah Abwehr 10.05.1994 170 cm 1999
9 Gißler Felicia Allround 03.03.1996 170 cm 2004
3 Köhler-Schwartjes Tokessa Angriff 28.02.2001 172 cm 2015
4 Nadermann Jordan Abwehr 12.08.2004 175 cm 2010
1 Weber Julia Angriff 20.01.1992 174 cm 2013

Tabelle

Spielerkader

Aus der Liga

25. Oktober 2020

Programmheft Nr. 5

Vorwort
von Horst Strömer
Liebe Freunde des Faustballsports,
nichts ist mehr, wie es war – weltweit, in Europa sowie in unserer Republik und auch im kleinen Ahlhorn in der Gemeinde Großenkneten!

Mehr Info

28. September 2020

Titel Nr. 93

DEUTSCHE MEISTERSCHAFTEN IM FELDFAUSTBALL
Corona verhindert möglichen Doppelsieg für Ahlhorns Faustballer
Nach NWZ - Michael Hiller

Freud und Leid lagen bei den Faustball-U-16-Teams des Ahlhorner SV am Wochenende dicht beieinander: Während die Mädchen den Titel gewannen, konnten die Jungen ihr Turnier wegen eines Coronafalls nicht zu Ende spielen.

Mehr Info

13. September 2020

Programmheft Nr. 4

Liebe Faustballfreunde,
noch längst sind wir nicht in der Normalität angekommen, und dennoch kann „Faustball in Ahlhorn“ nach langer Pause wieder Dinge vermelden, die fast wirken, als seien sie selbstverständlich. Nein, liebe Leserschaft, sie sind es nicht!

Mehr Info

Kontakt

Kirchstraße 1
26197 Ahlhorn
Tel: 04435-1491
E-Mail: ulrich.meiners(at)ewetel.net

Ahlhorner SV